20. April 2022 Alexander

4 Island Prolog und los geht es

Kurz und knackig kann man es beschreiben, den 4 Islands Prolgo in Baška. Hier beginnt die wilde Jagd auf die Podiumsplätze. Auf gerade einmal 13 km mit 300 Höhenmetern, spielt sich viel auf Singletrails ab. Während die Anstiege steil und anspruchsvoll sind. Einzig die Aussicht über die Bucht von Baška und die umliegenden Hügel scheint großartig. Ob unsere beiden Fahrer dafür einen Blick haben, mag bezweifelt werden.
Aber hören wir mal selbst, wie es den Felix Fritzsch und Roc Naglič ergangen ist.

Nur dreizehn Kilometer und 300 Höhenmeter bedeuten 30 Minuten Vollgas für Rok und Felix. Den ersten Streckenteil benötigen die beiden noch, um sich bei ihrem ersten gemeinsamen Start als Zweierteam aufeinander einzustellen. Im zweiten Streckenabschnitt harmonieren sie dann perfekt und fahren auf einen starken zwölften Platz mit den Top Ten in Schlagweite.

Damit ist schon mal eine gute Grundlage geschaffen und die beiden haben sich im Feld einen guten Platz gesichert. Jetzt gilt es natürlich weiter hart zu arbeiten und dran zu bleiben. Wir wünschen weiterhin sturzfreie Fahrt und gute Platzierungen.
Grüße Euer
Alex

4 Islands Prolog
so bissig können 13 km sein…4 Islands Prolog