19. April 2022 Alexander

Bergmeisterschaft in NRW 2022 am Bilster Berg

Die Bergmeisterschaft NRW 2022 wurde ausgetragen in Kooperation vom Radsportbezirk OLW und dem Radsportverband NRW. Als Strecke wurde die Präsentations- und Teststrecke im Bilster Berg Drive Resort. gewählt. Der Termin, ungewöhnlich, viel auf den Ostermontag. Also war am 18. April 2022 der Tag an dem die Rennradfahrer den Bilster Berg bezwingen mussten, mehrmals wohlgemerkt. Was für Autos nur ein Problem mit der nicht vorhandenen Sicht hinter der Bergkuppe ist, ist für Rennradfahrer einfach eine Steigung mit 120 Höhenmetern bei max. 13%.
Unser Philip Bokeloh konnten antürlcih teilnehmen ,weil er erstens aus der Gegend stammt. Und zweitens wurde das Jedermannrennen offen ausgetragen.

Bergmeisterschaft NRW 2022
Streckenprofil Bilster Berg – Bergmeisterschaft NRW 2022

Rennbericht von Philipp

Nach einem schnellen Start wurde die Gruppe rasch kleiner, 120 Höhenmeter mussten je 4,2km langer Runde bewältigt werden. Nach diversen Attacken fiel ich schließlich in Runde 3 aus der Spitzengruppe, konnte am Ende der Runde im Flachstück aber noch einmal aufschließen. Am Anstieg verlor ich erneut den Anschluss, fuhr ab dann zu zweit um Platz 8. Nach erfolgreich abgewehrter Attacke am Berg dann noch den 8. Platz ersprintet. Am Ende standen 695hm auf gerade einmal 33KM - eine gute Vorbereitung für das wesentlich längere Rennen in Göttingen am kommenden Wochenende, bevor ich wieder auf das richtige Sportgerät umsteige.

Sportliche Grüße
Philip
Bergmeisterschaft NRW 2022
Nur das Rad – ohne Philipp – ist halt so wenn man allein unterwegs ist

Wieder ein schöner Erfolg für die r2-bike.com MTN Crew – auch wenn es mit dem Rennrad war. Aber da sind wir nicht wählerisch. Vielleicht findet sich ja auch mal ein Gravel Spezialist der bei uns mitmachen möchte.
Grüße Euer Alex